[theater-ac] Newsletter Theater Aachen: Diese Woche 3 Premieren!

Christopher Braun Christopher.Braun at mail.aachen.de
Mit Okt 11 22:24:45 CEST 2006


"Heidi", "Die Räuber", und "Tom Sawyer und Huckleberry Finn" haben Premiere

Drei Premieren, drei Orte drei Tage: Sie begegnen Celebrities der (Theater)Literatur auf äußerst unterschiedlichen Bühnen:

Heidi, Schauspiel für Erwachsene nach dem Roman von Johanna Spyri
Premiere am Donnerstag (12.10.2006) um 20.00 Uhr im Mörgens
Die Geschichte des armen Waisenmädchens Heidi, das glücklich bei ihrem Großvater auf der Schweizer Alp aufwächst und sich plötzlich in der fremden Großstadt Frankfurt mit dem strengen Fräulein Rottenmeier auseinandersetzen muss, ist weltweit Kult. Bei uns begegnen Sie Heidi, dem Geißenpeter und dem Alm-Öhi im Mörgens, das damit zugleich Saisoneröffnung feiert. Regie führt Thomas Fiedler.

Weitere Aufführungen: 20., 26. (anschließend: Studentenparty!), 28.10; 2., 5., 11., 18., 24.11.

Aachen-Ost: Die Räuber, Theaterprojekt nach Schiller
Premiere am Samstag (14.10.2006) um 20.00 Uhr im Umspannwerk der STAWAG, Hüttenstraße
Gemeinsam mit dem Theater Aachen und dem THEATERausBruch haben Jugendliche aus Aachen Ost eine eigene Variante von Schillers *Die Räuber“ entwickelt. In eigenen Texten, aber nahe an der Schillerschen Vorlage orientiert,  werden die Grundkonflikte der *Räuber“ beleuchtet, die bis heute nicht an Brisanz verloren haben.

Das Umspannwerk der Stawag verfügt über ausreichend Parkplätze und ist mit den Buslinien 2, 12, 22, 30 und 57 (Haltestelle Continental) erreichbar. Bitte warm anziehen, der Aufführungsort ist unbeheizt!

Weitere Aufführungen: 20., 21., 27., 28.10; 3. 11. 2006 jeweils 20.00 Uhr

Tom Sawyer und Huckleberry Finn, Familienstück nach Motiven von Mark Twain
Premiere am Sonntag (15.10.2006) um 15.00 Uhr, Bühne
Die Abenteuer von Tom Sawyer, Huckleberry Finn und Becky Thatcher haben Generationen von jungen Lesern gefesselt. Im Theater Aachen können große und kleine Theaterfans Tom, Huck, Becky, der strengen Tante Polly, dem gefährlichen Indianer Joe und dem armen Muff Potter auf der Bühne live begegnen in unserem neuen Familienstück. Theater für die ganze Familie!

Weitere Aufführungen: 17., 19.10 (11.00 Uhr), 22.10 (15.00 und 18.00 Uhr), 28.10.2006 (18.00 Uhr), sowie im November/Dezember 2006 und Januar/Februar 2007


Weiterhin im Theater Aachen:

Ein Sommernachtstraum/ The Fairy Queen (Shakespeare/Purcell): 21., 27., 29.10; 9., 22.11.2006
“Hinreißendes Treffen von Fee und Freud” (AZ/AN)

Endstation Sehnsucht (T. Williams): 14., 20.10, 5., 11., 18., 24.11.2006
“Riesenapplaus für die stimmige Inszenierung im Großen Haus” (AZ/AN)


Christopher Braun
Theater Aachen
Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: (0241) 4784-428
Mobil: (0175 ) - 547586611
Telefax: (0241) 4784-435
christopher.braun at mail.aachen.de